Absage von Ordinationen, Einweihungen und Installationen

Der Landeskirchenrat hat am 12. März 2020 entschieden, ab sofort und bis auf weiteres Ordinationen, Einweihungen und Installationen, bei denen Mitglieder des Landeskirchenrates die Organisationsverantwortung haben, auszusetzen bzw. zu verschieben.
Die Gründe dafür sind:
1. Der Schutz von Personen, die sich verpflichtet fühlen an einer Veranstaltung teilzunehmen, obwohl sie sich selber um ihre Gesundheit sorgen.
2.  Bei solchen großen Veranstaltungen sind Menschen zusammen, die als Multiplikatoren aus ganz unterschiedlichen Regionen kommen. Bei einer möglichen Infektion hätte das Folgen für ganz viele Regionen.

Für unseren Kirchenkreis bedeutet das, dass Regionalbischof Klaus Stiegler folgende Termine verschieben muss:
Ordination von Vikarin Jennifer Marcen
Sonntag, 15.3.2020 10.00 Uhr, Evangelische Erlöserkirche Dingolfing
Ordination von Vikar Bernhard Schröder
Sonntag, 29.3.2020 10.00 Uhr, Auferstehungskirche Deggendorf
Ordination Vikarin von Julia Sollinger
Sonntag, 29. März 2020 14.00 Uhr, Paulanerkirche Amberg

Die neuen Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Folgende Termine mit Beteiligung von Regionalbischof Klaus Stiegler werden abgesagt:
Festpredigt anlässlich der Einweihung der Jesuskirche in Vohburg und des Gemeindezentrums
Sonntag, 15. März 2020, 14.00 Uhr
Fastenpredigt im ökumenischen Gottesdienst in der Kath. Hofkirche in Neuburg an der Donau
Sonntag, 15. März 2020, 17.00 Uhr


 

 

Nina Lubomierski wird neue Dekanin in Landshut

Die 44-jährige promovierte Theologin wird neue Pfarrerin auf der ersten Pfarrstelle der Christuskirche Landshut in Verbindung mit der Dekansfunktion im Evangelisch-Lutherischen Dekanatsbezirk Landshut. Das Wahlgremium aus Kirchenvorstand und Dekanatsausschuss betraute sie am Mittwoch in geheimer Wahl mit diesem Amt. „Als Nordlicht ist es für mich etwas ganz Besonderes, in der Backsteinstadt Landshut Dekanin zu werden“, so die gebürtige Hamburgerin nach der Wahl. Für die Kirche wünscht sie sich „fröhliche Gottesdienste, einladende Gemeinden, diakonische Gemeinschaft und das Vertrauen, dass wir alle von Gott getragen sind.“ 

Jörg Breu wird neuer Dekan in Regensburg

Der 54-jährige Dekan aus Altdorf wir neuer erster Pfarrer an der Neupfarrkirche in Verbindung mit der Dekansfunktion im Donaudekanat Regensburg. Das Wahlgremium aus Kirchenvorstand und Dekanatsausschuss hat dem Vorschlag des Landeskirchenrates zugestimmt. „Ich freue mich riesig über meine neue Aufgabe, gemeinsam mit den vielen Hauptamtlichen und Ehrenamtlichen das kirchliche und diakonische Leben in dem großen Dekanatsbezirk zukunftsträchtig weiter zu entwickeln. Als Kind der Altstadt, ist es für mich etwas ganz Besonderes, nach vielen Jahren nun wieder in meine Heimatstadt zurückzukehren“, so der gebürtige Regensburger am Wahlabend. Neben umfangreicher Leitungserfahrung hat er besondere Kompetenzen im interreligiösen Dialog, in Diakonie und Erwachsenenbildung.

Seiten

Subscribe to Kirchenkreis Regensburg RSS