Erster Gottesdienst des Regionalbischofs

Den ersten Gottesdienst in seinem Amt als Regionalbischof feiert Klaus Stiegler am Reformationsfest am 31. Oktober 2019 um 19.00 Uhr in der Neupfarrkirche in Regensburg.
Der Regionalbischof hält die Festpredigt mit dem Thema: „Wachen und Beten“.
Die Liturgie liegt bei Dekan Eckhard Herrmann. Die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes durch die Regensburger Kantorei erfolgt unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Roman Emilius.
Zum anschließenden Empfang im Alumneum/Haus der Kirche, Am Ölberg 2 in Regensburg sind Sie herzlich eingeladen.

Einführung des neuen Regionalbischofs

Seit dem 1. August 2019 ist Oberkirchenrat Klaus Stiegler neuer Regionalbischof im Kirchenkreis Regensburg.

Im Festgottesdienst am 15. September 2019 um 15 Uhr in der Christuskirche in Landshut hat Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm Oberkirchenrat Klaus Stiegler feierlich in sein Amt als Regionalbischof eingeführt. Dass die Einführung des Regionalbischofs ausnahmsweise nicht in Regensburg stattfand, hatte seinen Grund darin, dass die Dreieinigkeitskirche aufgrund von Baumaßnahmen nicht verfügbar war und die Neupfarrkirche für diesen Anlass zu wenige Sitzplätze hat. Für alle, die nicht dabei sein konnten: Hier können Sie den Gottesdienst mit Hilfe der BR-Mediathek noch anschauen.

Schwabacher Dekan Klaus Stiegler wird neuer Regionalbischof in Regensburg

Klaus Stiegler (55) wird neuer Regionalbischof im Kirchenkreis Regensburg. Das hat der Berufungsausschuss gestern nach Anhörung der Synodalinnen und Synodalen im Kirchenkreis Regensburg beschlossen. Stiegler wird seinen Dienst am 1. August 2019 antreten als Nachfolger von Regionalbischof Hans-Martin Weiss, der zum 31.07.2019 in den Ruhestand tritt.

Der gebürtige Fürther war von 1995-2004 geschäftsführender Pfarrer an der St. Johanniskirche in Forchheim. Seit 2004 ist er Dekan im Dekanatsbezirk Schwabach.

Seiten

Subscribe to Kirchenkreis Regensburg RSS